Push-In-Plus-Reihenklemmen für DIN-Schienen ermöglichen kleinere Schaltschränke und sparen Arbeit

  • Geringe Einsteckkraft von nur 8 N verringert Verdrahtungs- und Zeitaufwand
  • Push-In-Plus-Reihenklemmen sind kompakter als herkömmliche Schraubklemmen
  • Schmale Modelle mit Breiten ab lediglich 3,5 mm helfen bei der Verkleinerung von Schaltschränken
  • Geringe Einsteckkraft und hohe Haltekraft sorgen für geringeren Aufwand bei der Verdrahtung und hohe Zuverlässigkeit
  • Da sich keine Schrauben lösen können, ist Wartungsfreiheit gegeben